Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Steve Baltes


Steve Baltes & Stefan Erbe - Electric Garden

Auf geht´s in die 2. Runde mit der Musik von Steve Baltes & Stefan Erbe. Die -S-Thetic- hat schon richtig Spass gemacht und die -Electric Garden- , die "Traditionsgemäß" auch wieder im Bochumer Planetarium erstmals vorgestellt wurde, steht der -S-Thetic- im nichts nach!
Die wunderbaren, raumfüllenden satten Sounds und Sequenzen machen richtig Spass und haben eine positive Ausstrahlung. Diese Musik tut richtig gut!


Erbemusic

1. Cold Flowers       2. Violed       3. Gradient       4. The Element Of Gold       5. Liquid Plants       6. Electric Garden       7. Clicker       8. Polyaural       9. Only One Step       10. Basic Lifeform (The Universe In Your Hand)



     




Steve Baltes & Stefan Erbe - S-Thetic2

Was kann da schon schiefgehen, wenn sich Musiker wie Steve Baltes und Stefan Erbe zusammentun?
..... richtig! Klasse Musik!!
Gleich von Anfang an hat mich die S-Thetic2 überzeugt. Klasse Sound in dem sich so einige EM-Stile miteinander verschmelzen. Und was ich auch sehr gut finde: wir brauchen auf keinen der beiden und unverwechselbaren Stile verzichten. Bei einigen Sounds dominiert jeweils die eigene, typische Handschrift. Entweder die von Steve und/oder die von Stefan lässt sich gut heraushören. Und beide zusammen? .... wunderbare Planetariumsmusik!
Toller, raumfüllender Sound, wo man nur die Augen schliessen braucht, um sich den Klängen richtig hinzugeben.
Selbst die Rhythmen kommen nicht zu kurz, es ist also von jedem was dabei. Ein wirklich gelungener Start der beiden!

Somit kann ich auch mit ruhigem Gewissen die Werbetrommel rühren, jeder der beiden Musiker hat eine starke Fangemeinde hinterm Rücken, die mit dieser CD sicherlich noch um einiges größer werden wird.

Freut Euch also auf Anfang Februar, denn dann blickt zumindest die Downloadversion das Licht unserer EM-Szene. Wer lieber die CD in der Hand halten möchte, muss sich noch bis Anfang März 2015 gedulden. Aber selbst diese Geduld wird mit super Musik belohnt !!

Erbemusic

1. Chromium       2. Into The Blue       3. S-Thetik       4. Eclipse Lunaire       5. Sepia       6. Liquid Buildings       7. Ultra       8. Exit-S       9. S-Thetic      



     




Steve Baltes - Bochum Sky

Wow, das sind Rhythmen....... !
Die -Bochum Sky- ist die erste Soloproduktion, die ich von Steve Baltes höre. Bisher waren mir mehr die Beteiligung bei Ashra aufgefallen, aber mehr kenne ich (zu meiner Schande) bis jetzt noch nicht.

Nun, irgendwann ist immer das erste Mal ..... und das ist in diesem Falle wirklich klasse. Steve lässt auf 2 von den 3 Stücken im Bochumer Nachthimmel ordentlich die Rhythmusmaschine laufen. Pulsierende Beats begeistern mich vor allem auf dem ersten und längstem Stück von knapp über 35 Minuten am meisten. Bei den beiden anderen Stücken wirds langsam etwas ruhiger, Steve legt also gleich richtig los, aber wie !!
Zwischendurch wird es mal ein bißchen experimenteller, da zirpt und quietscht es mal, bevor der Rhythmus wieder dominiert .... das macht echt Spass!!

Nun weiß ich auch wie der Bochumer Himmel aussieht .... bei Herbert Grönemeier noch etwas verstaubt und melancholisch, bei Steve Baltes siehts schon ganz anders aus....

Wiedermal eine richtige Perle aus der Soundschmiede Mellowjet

1. Bochum Sky 1       2. Bochum Sky 2       3. Bochum Sky 3