Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

BatteryDead


BatteryDead - Yield To Gravity

Tja, auch bei der -Yield To Gravity- gibt es nichts zu meckern :-)
3 Jahre nach der -Shades- bringt Christian Ahlers die -Yield To Gravity- heraus, die wieder seinen herrlich frischen Sound offenbaren! Battery Dead gelang es, sich innerhalb kurzer Zeit in der EM-Szene zu etablieren, auf Konzertfestival ist er immer ein gern gesehener/gehörter Gast und seine Musik tut immer wieder gut. Seine neueste Veröffentlichung, die diesmal auf "Mellowjet" erschienen ist, lässt verschiedene EM-Stile ineinander verschmelzen und dadurch keine Wünsche offen. Tanzbare, sowie chillige und spacige Stücke gibt´s zu hören, der Sound ist (wie immer) einwandfrei - ein rundum gelungenes Projekt!
Übrigens ist Christian Ahlers nicht nur ein guter Musiker, sondern auch ein hervorragender Fotograf. FB-Nutzer konnten sich auf vielen Bildern davon überzeugen... eine zusätzliche und schöne Quelle für neue, musikalische Ideen.

-Yield To Gravity- kann ich nur wärmstens empfehlen!

Mellowjet.de

1. What If Not       2. Eisblumen      3. Butterflight       4. This One Place       5. Jet Stream       6. Magic Lanterns      7. Sublime Sunset       8. Endless Restlesness      9. Too Much Coffee       10. Expectations       11. Spring Breeze      








BatteryDead - Shades

Auf dem Raumzeitfestival 2013 in Dortmund hatten Christian Ahlers und ich die Gelegenheit uns ´ne Zeit zu unterhalten. Da fiel das Thema natürlich auch auf seine neue CD -Shades-. Christian meint, die Musik ist anders als die anderen und vielleicht wäre ich ja auch enttäuscht ....... da bin ich, ehrlich gesagt, ein wenig stutzig geworden.
Und wenn ich jetzt im vorhinein nicht gewusst hätte, von wem die Musik ist, käme es wie aus der Pistole geschossen : das könnte eine neue vom "Moonbooter" sein!
Aha, in diese Richtung also ;-)    Hab´mich schon gewundert, das recht viele Stücke auf der CD sind. Aber von Enttäuschung keine Spur. Im Gegenteil! Ich bin angenehm überrascht, das Christian es mit kürzeren Stücken versucht. Ich finde, es ist sogar noch schwieriger den Rhythmus und die Spannung aufrecht zu erhalten, um die Story gut rüberzubringen. Das ist mit dieser CD klasse gelungen!
Aber auch auf dieser CD brauchen wir auf Rhythmik nicht zu verzichten. Da ist satt von vorhanden.Außerdem hat die Musik noch einen "Chill-Faktor" ..... das kommt sehr angenehm rüber :-)

Tja, Christian, da wird nix mit Kritik :-O
Das einzige, was da wäre, es hat eine CD-Länge gedauert, um mich an Deinen neuen Stil zu gewöhnen ;-)

Das die "Vor-Veröffentlichung" dieser CD bei Syngate recht schnell ausverkauft war, wundert mich nicht. Battery Dead steht für gute Musik, gutem Sound .... da stimmt einfach alles. Und gute Qualität wird honoriert. Von daher wird die -Shades- mit Sicherheit weggehen, wie "warme Semmeln" :-)

1. Sepia       2. Universatiles      3. Stratosphere       4. Halflight       5. Gymnopedie       6. Missed Opportunities      7. Autumn Days       8. New Roads      9. Liquid Light       10. Mitternacht (Promusic Hagen ft. Battery Dead)       11. Glistening Lights       12. Sunset Shades (Battery Dead ft. Trance4Mate)      13. Blaue Stunde      








BatteryDead - Raumzeit 2011

Christian, vielen lieben Dank !!
Super, ich bin in den Genuss gekommen, von Christian Ahlers die -Raumzeit 2011- zu bekommen :-)    Diesen Konzertmitschnitt vom Raumzeit-Festival 2011 in Dortmund könnte man doch glatt als eine "Best Of..." herausgeben, denn hier ist durchgängig richtig gute, rhythmische Musik drauf. Nach meinem Geschmack das beste aus seinen bisher erschienenden CDs -Deep Dicharge- und -Sands Of Deception-. Beim Raumzeitfestival 2011 spielten ja alle Musiker abwechselnd je einen Block zwischen 15 und 20 Minuten, was ich auch sehr gut fand. Denn so war doch mehr Abwechslung gegeben. Und so komme ich doch noch in den Genuss, das gesamte Programm von Battery Dead hören zu können....und das so oft ich will :-)) Glaubt es mir, dies kommt öfter vor!
Es tut richtig gut, die Augen zu schließen und den schön knackigen Rhythmen zu folgen. Musik, die richtig Spass macht.... und das immer wieder.

Leider ist dies keine offizielle CD, aber ich darf mit Christian´s Erlaubnis diese Rezi schreiben. Von daher gebe ich Euch Fans einen Tipp : "rennt ihm die Bude ein" fragt nach und vielleicht......
Die Musik ist so klasse, da wäre es wirklich schade, wenn so wenige Leute ihre Freude daran haben dürfen.

Part 1 : 1. Sequenzerlust       Part 2 : 2. Evidence Of Life      3. Whispering       4. Electron Orbit       Part 3 : 5. Bay Of Rainbows (rmx)       6. Escape The Mist      7. Starlight       Part 4 : 8. Fata Morgana      9. Silvesternacht      








BatteryDead - Sands Of Deception

....auch nach seiner Debut-CD "Deep Discharge" bringt Christian Ahlers wieder eine CD heraus, die einen richtigen "Wohlfühl-Faktor" inne hat. Nach nur wenigen Minuten lösen sich die Alltagsspannungen, diese Musik lässt sich sehr angenehm hören :-)
Eine tolle Kombination zwischen Space und Chill-Out. Was mir hier sehr gut gefällt, sind die schon fast tanzbaren Melodien, die von seichten, spacigen Hintergründen getragen werden. Beide Bestandteile, einmal der spacige, sehr athmosphärische Hintergrund, sowie die flotteren Melodien, harmonieren sehr gut zusammen.
Wirklich ´ne super CD, also : KAUFEN :-)

1. Escape The Mist       2. Sands Of Deception Part 1      3. Spice       4. Electron Orbit       5. Amazonas       6. Evidence Of Life      7. Starlight       8. Sands Of Deception Part 2      9. Dried Out       10. Arctic Winter      








BatteryDead - Deep Discharge

....sehr angenehme Musik, mit der man sich vor dem Fernseher mit der "Space-Night" die Nacht "um die Ohren schlagen kann" ;-) Die Melodien regen zur "aktiven Entspannung" an, sie sind etwas flotter und doch von einer leichtigkeit, die den Alltagsstress vergessen lassen.
Sehr zu empfehlen :-)

1. Threat Out Of The Darkness       2. Bay Of Rainbows     3. Silvesternacht       4. Fata Morgana       5. Deep Discharge      6. Whispering       7. Blue Dolphin     8. Spirit Of Sammy       9. Delta Peak       10. Traumwelten