Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Gert Emmens / & Ruud Heij / & Cadenced Haven


Gert Emmens - The Last Alien neu

Leute, könnt ihr euch eine EM-Szene ohne Gert Emmens vorstellen? .... ich glaube nicht!
Ich möchte es auch nicht, es würde was fehlen.

Aber auch bei der -The Last Alien- verhält es sich, wie so oft bei meinen letzten Besprechungen : ich höre die CDs so oft, aber was soll ich schreiben? Gut, bei bisher allen Veröffentlichungen, die Gert rausgebracht hat, gilt immer das gleiche : die Musik ist schlicht und einfach Super! Gert´s typischer Stil mit seinen wunderbaren, knackigen Sequenzen ist unverwechselbar und somit immer wieder auf´s Neue purer Hörspass!

Wie bei allen CDs von und mit Gert Emmens gilt : Pflichtkauf :-)

1. Part 1       2. Part 2       3. Part 3      4. Part 4       5. Part 5

  
Gert Emmens - Triza

Endzeitstimmung .... könnte es so mal bei uns aussehen?
Ich mag es mir nicht ausmalen. Das Szenario hat Gert auf seiner neuesten CD -Triza- auf einer imposanten Art und Weise, düster und real, klar gemacht. So weit darf es nicht kommen!
Die Ängste, aber auch die Höffnung auf eine Wende zum Guten gibt Gert Emmens sehr einfühlsam zum Ausdruck und zieht alle musikalischen Register, die für solch ein großes Kopfkino erforderlich sind. Fantastisch umgesetzt ..... Musik für die Ewigkeit .....
DANKE, Gert !

http://home.zonnet.nl/gert.emmens/

1. The Shelter In Sector 5      2. When Twilight Announces The Night To Come       3. Where Is Triza?       4. Nightlife       5. Wanderers Of The Streets




Gert Emmens & Ruud Heij - Echoes From Future Memories

..... ja, was kann ich über die Musik von Gert Emmens & Ruud Heij denn noch Neues schreiben ?
Seit Jahren faszinieren mich ihre rhythmischen Sequenzerläufe immer mehr. In letzter Vergangenheit bekam die Musik immer mehr einen düsteren Touch hinzu, was mir auch wahnsinnig gut gefällt. Und dieses Coverbild ..... das haut mich regelrecht um! Es lässt soviel Spielraum für eigene Gedanken, es ist sehr abstrakt, düster und mystisch und passt sowas von hervorragend zur Musik, dass es zu einer Verschmelzung von Musik und Kopfkino kommt.

Mit der -Echoes From Future Memories- ist Gert und Ruud meiner Meinung nach die beste CD gelungen.
Ein "Muss" für EM-Fans, die sich genauso wie ich an solchen Sequenzen nicht satthören können. "Hall Of Fame" verdächtig :-)

http://home.zonnet.nl/gert.emmens/

1. Secrets Lie Within The Event Horizon      2. Depth Of Prolonged Nature       3. Whispering Winds Over Dusty Roads       4. Echoes From Future Memories




Gert Emmens & Ruud Heij - Urban Decay 2014

Nach ihrem Konzert auf dem E-Life-Festival 2012 entstand dieses Material, welches sehr von Sequenzern dominiert wird. Es ist ein starker Kontrast zum bevorstehendem Ambient-Album -Signs- geworden. Hier gibt es wieder Rhythmus pur!

Ich mag diese schnellen Sequenzerläufe wahnsinnig gerne und ich merke immer wieder, dass die Füße dabei nicht still bleiben.
Aber nicht nur die Musik ist klasse, sondern auch die Coverbilder ! Die sind echt super geworden .... das hat was !! Also Leute, es lohnt sich nicht nur wegen der Musik, das würde sich schon alleine wegen der Bilder lohnen .....
Erhältlich (leider) nur als Download über Gert´s Homepage.

http://home.zonnet.nl/gert.emmens/

1. bis 6. : Urban Decay Part 1 bis Urban Decay Part 6      




Gert Emmens - Outland

Ich stelle mir gerade vor, was ich wohl ohne die Musik von Gert Emmens machen wurde ...... ohne die Wärme in seiner Musik, obwohl sie oft düster, mysteriös, kühl und geheimnisvoll ist ..... ohne diese Rhythmen ,die mal dezent, aber auf der anderen Seite wieder sehr dominant sein können ....... ohne diesen "typischen-Emmens-Sound" ...... nein, diesen Gedanken lasse ich lieber schnell wieder los, denn seine Musik ist immer wieder was besonderes für mich, auf die ich auf keinen Fall verzichten möchte!

Nun werden sich vielleicht einige Leser wundern, warum ich bisher nicht auf die -Outland- eingegangen bin ? Weil die -Outland- alles das bietet, was die Musik von Gert eben so besonders macht...... ganz einfach!

1. A First Encounter       2. Discovery Of The Lost Civilization      3. The Temple On The Sacred Mountain      4. Return To The Warrior       5. Exploration Flights Over Forbidden Area´s      6. Departure 6 AM




Gert Emmens & Ruud Heij - Signs

Hmm, eine CD mit Gert Emmens & Ruud Heij ohne Sequenzer .... geht das ? Klar, geht ..... und wie :-)
Etwas ungewohnte Klänge von Gert und Ruud. Nicht weil sie die Musik ohne Sequenzer eingespielt haben, nein .... alles Ambient ! Und dieser Ambient-Stil gefällt mir ausgesprochen gut!
Inspiriert durch die riesigen Radioteleskope, die Zeichen durchs das Universum senden, auffangen und eventuel intelligente Lebensformen erreichen könnten? Dieses Thema, welches wohl für immer unerschlossen bleibt, haben die beiden klasse umgesetzt und daraus eine ergreifende und athmosphärische Stimmung erschaffen.
Es sind Klänge, die aus der Ruhe entstehen und Fantasien in uns auslösen. Gibt es (weitere) intelligente Lebensformen, werden wir sogar beobachtet? Wenn ja, kommt es sogar zu einer Kontaktaufnahme ? Spätestens, wenn "sie" diese Musik hören, würde ich sagen : Ja !! :-)
Wirklich sehr spannend aufgebaut und gespielt. Das sind Ambientklänge, wie ich sie liebe und daher sehr gerne weiterempfehlen möchte :-))

1. First Light       2. Signs      3. From Beyond      4. Deceptive Silence       5. Void     




Gert Emmens & Ruud Heij - Lost In The Swamp

"Verloren im Sumpf", hier geht es ums Überleben, alleine sein, man möchte wieder zurück .... das sind natürlich Faktoren, die auf düstere Musik schließen lassen. So ist es (teilweise) auch, denn auf dieser CD gehen Gert und Ruud für mich doch recht ungewohnte Wege, denn neben den gewohnten Rhythmen gehen die beiden in den Dark-Ambient / Drone-Bereich .... und das garnicht mal so schlecht ;-)
Gut, etwas düstere, melancholische Elemente begleiten uns bei deren Musik schon seit vielen Jahren, aber das ist doch neu und etwas ungewohnt für mich. Aber die beiden haben ein sehr emotionales Album geschaffen, wo man sich recht gut hineinversetzen und so die Stimmung gut miterleben kann.

Tolle Musik, neue Facetten, hoher "Suchtfaktor" ..... bedeutet : Pflichtkauf!!!
Meiner Meinung nach ihr bisher bestes Album :-))

1. Lost       2. Swallowed By Immensity      3. Learning To Survive      4. Life In The Swamp       5. Serenity Of Nature      6. The Way Out     




Gert Emmens & Cadenced Haven - Mystik Dawn

... die warme und harmonische Musik von Cadenced Haven & Gert Emmens, das Cover von Pablo Magne .... das ist uns seit langem vertraut und ich hoffe, es bleibt auch so :-))
Ich liebe diesen Sound und bekomme wirklich jedesmal eine Gänsehaut. Ja, was soll man sonst noch schreiben, als : nochmal auf "Play" drücken ;-)

Als einziges i-Tüpfelchen, was vielleicht noch fehlt ist, das man Laila´s Sound heraushören kann, denn es dominiert wirklich der Stil von Gert. Aber das schmälert keinesfalls die Schönheit der Musik. Daher auch hier wieder der Tip : könnt Ihr "Blind" kaufen :-))

1. Into The Night       2. Road To Mirage      3. Awareness Of Depth      4. Mystik Dawn       5. Infinite Horizon      6. Reflections     




Gert Emmens - An Artist´s Stroke

Herrlich !! Ich liebe die Musik von Gert Emmens....die leicht angehauchte düstere Melancholie, da bekomme ich jedesmal einen angenehmen Schauer über den Rücken :-)
Für diese Musik hat Gert sich von den Werken des russischen Malers Yuri Pugachov inspirieren lassen, was ihm auch wirklich sehr gelungen ist. Die -An Artist´s Stroke- finde ich doch um einiges besser als die -Metamorphosis-. Auf dieser CD ist wieder die ganze "Wärme" zu spüren, eben den für mich typischen "Gert-Emmens-Sound"
Zusammenfassend gehört die -An Artist´s Stroke- zu den besten Werken von Gert Emmens. Richtig schöne und eingängige Musik. Da braucht man auch nicht überlegen....die CD kann man "blind" kaufen :-)

1. Cossack Temperament       2. The Long Walk (Towards The Black Sea)      3. Paintings - The Themes      4. Paintings - The Spirituality Behind It       5. The Leningrad Years      6. Darkness Unfolds      7. Yuri Pugachov - In Memoriam




Gert Emmens - Waves Of Dreams

...bei dieser Musik kommt eine ganz besondere Stimmung rüber , die das Cover auf sehr schöne Weise wiedergibt. Herrliche Klangteppiche, schöne Melodien...ja, da ist alles drin. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Einfach nur Geniessen............. Absoluter Kauftipp !!

1. After The Rain      2. Another Time, Another Space     3. Waves Of Dreams      4. Dawn      5. Heading Towards Unknown Destinations      6. Bright Spot On A Grey Day






Gert Emmens - The Tale Of The Warlock

Ich freu´mich jetzt schon auf die nächste CD....... seine Musik ist immer was besonderes :-))  Gert erzählt musikalisch Geschichten , deren Bilder man sich beim hören sehr gut vorstellen kann. Die Stimmungen , die Klangbilder kommen in der Musik unheimlich toll rüber . Da stimmt alles . Und das schöne : Er bleibt seinem Stil treu . " The Tale Of The Warlock " ist eine wahnsinnig tolle CD , die mit Sicherheit einige Auszeichnungen erhält .
Lieber Gert , bitte jetzt noch eine DVD zu dieser schönen Musik !
........ das wär´s doch ;-)

1. The Warlocks Returns      2. Warlock Meets The Young Princess     3. Myths And Legends As Told By The Storyteller
4. The Dream That Came True       5. The Confrontation - Warlock Versus The Wizard Of The Dark
6. Ghosts Calling From Yonder      7. Warlock´s Death






Gert Emmens - When Darkness Falls Upon The Earth

...... kann sowas nur von Gert Emmens richtig umgesetzt werden.... ;-))
Es ist erstaunlich , wie Gert seine CD-Titel in Musik ausdrückt. Treffender kann man es kaum spielen. Der Titel lässt etwas düstere Stimmung vermuten , ich würde sie als Geheimnisvoll und Mystisch beschreiben. Ich mag die weiten Flächen in seiner Musik , man hört intensiv zu , weil man nicht anders kann ......
Aber nicht nur die Musik ist klasse , die ausgewählten Cover hinterlassen ebenfalls einen bleibenden Eindruck . Daher ein Tip von mir : nehmt Euch Zeit um die Musik zu geniessen und dabei immer wieder das Cover ansehen . Musikerlebnis pur !!!

1. Rendezvous With 2004 MN4      2. When Darkness Falls Upon The Earth     3. Nostalgia
4. Casting Shadows On The Cold Ground       5. The Morning After - Extendet Version
6. Requiem Pour Sam






Gert Emmens & Ruud Heij - Blind Watchers Of A Vanishing Night

Ob Gert Emmens nun alleine spielt oder mit seinem Partner Ruud Heij , die Musik ist auf einem derart hohem Niveau , dass ist irgendwie Perfektion . Auch hier diese dichte Atmosphäre , die langen Flächen auf einem schnelleren Grundrhytmus und mit mehr Melodie , als z. B. auf der Return To The Origin . Fantastische Musik !!

1. Blind Watchers Of A Vanishing Night      2. A Journey Through Time :      - Part 1. Solaris
- Part 2. Red Clouds Over A Misty Swamp       - Part 3. The Rise And Fall Of Atlantis
- Part 4. Waiting For The Day To Come     - Part 5. Crystal Tears
- Part 6. The Day The Moon Will Leave Us      3. Moments Of Unexpected Sadness
4. Conspiracy Of Two Forces     5. Driving Home On A Rainy Night






Gert Emmens & Ruud Heij - Journey

Ahhhhh , zurücklehnen und nur geniessen ... ich liebe diese Musik !!
Gert und Ruud bleiben ihrem Stil treu und haben , wie man auf dieser CD hört , scheinbar viel Spass beim spielen. Auch hier die dichte Atmosphäre im Wechsel mit ruhigeren sowie auch mal mit schnelleren Stücken. Eine tolle CD !!
Fazit : auch diese CD gehört zu jeder EM-Sammlung :-))

1. Journey      2. The Endless Running Messenger     3. A City Awakens
4. Rolling Thunder In The Mountains Of Hope     5. Red Clouds Over A Misty Swamp      6. Regaining Breath In The Eye Of The Storm






Gert Emmens - A Boy´s World

Genauso wie die eben vorgestellte CD von Robert Fox hift mir auch die neue von Gert Emmens - A Boy´s World - über meine derzeitige Lage sehr hinweg. Inspiriert von Gert´s Sohn Frank kommt diese Musik mit sehr viel Gefühl , Melodie und einem voluminösem Sound rüber , dass man die CD ruhig öfter hintereinander hören kann ... und sie hilft . Für mich eine der schönsten EM-CD´s überhaupt . Die Musik von Gert Emmens ist immer was besonderes und hat für mich einen sehr hohen Stellenwert in der Szene !
Lieber Gert , bitte bleibe uns mit Deiner Musik noch sehr lange erhalten . Danke !

1. School´s Out      2. Gaming Part 1 : Battles Are Won And Lost     3. Life Around The Sand Castle
4. Gaming Part 2 : The Quest     5. Adolescant Behaviour      6. Nothing Lasts Forever ( For Mom,In Memoriam )






Gert Emmens - Asteroids

Ja, ich bin froh, dass ich mir diese CD doch noch gekauft habe..... denn es ist eben der "typische-Gert-Emmens-Sound" ;-)) , die Musik, die mich zu einem Fan von Gert gemacht hat. Gert hat die Musik zwischen 1999 und 2001 komponiert und eingespielt , hier sind die herrlichen Flächen mit den Akkordwechseln ebenso vertreten wie sein voluminöser Sound : und das heisst purer Musikgenuss.....

1. Ceres      2. Pallas     3.Juno      4. Vesta      5. Chiron      6. Geographos    

     


Gert Emmens - The Nearest Faraway Place Vol. 1

Die Basis hat Gert für das Konzert am 10. November 2007 im wohl höchstem Kühlschrank Deutschlands, dem Gasometer in Oberhausen komponiert, gespielt und in seinem Studio dann noch den "Feinschliff" hinzugegeben. Sehr sphärische , ruhige Klänge umgeben mit der einzigartigen Akustik des Gasometers machen diese CD zu einer lohnenden Anschaffung.

1.- 7. Part 1. bis Part 7.     

     


Gert Emmens & Ruud Heij - Silent Witnesses Of Industrial Landscapes

Gert und Ruud knüpfen wieder dort an, wo sie bei der letzten CD aufgehört hatten ...... rhythmisch , manchmal ein wenig düster ..... das ist der Emmens/Heij - Sound, den wir mögen :-))
Wieder ein überzeugendes Album der beiden Niederländer.

1.Silent Witnesses Of Industrial Landscapes - Overture       2. Elements In Decay      3.Liquid Ore Finding Its Away      4. When Night Falls      5. Point Of No Return      6. Setting The Wheels In Motion      7. Silent Witnesses Of Industrial Landscapes - Finale     

     


Gert Emmens - The Nearest Faraway Place Vol. 2

Gert´s neue CD -The Nearest Faraway Place Vol. 2 knüpft nahtlos an Vol. 1 an, wobei ich diese hier sogar noch einen Tick besser finde, weil sie richtig rhythmisch ist und mehr seine typischen Sequenzen beinhaltet. Wie schon bei Vol. 1 sind auch die Titel mit den jeweiligen Parts betitelt.
Wieder mal eine typische Emmens-CD, die man blind kaufen kann.

1. bis 7. : Part 8 bis Part 14     

     
Gert Emmens - The Nearest Faraway Place Vol. 3

Den Abschluss der -Nearest Faraway Place-Trilogie , mit Vol. 3 gibt es den wieder typischen "Gert-Emmens-Sound" , den ich so gerne mag. Da könnte ich schon bei "Wetten-Das" auftreten. Ich denke mal, Gert´s Musik würde ich bestimmt wiedererkennen :-))
Seine Musik ist für mich die reinste Wohltat....

1.bis 7 : Part 15 bis 21       8. Conclusion (with Cadenced Haven)     

     
Gert Emmens - Metamorphosis

Anfangs tat ich mich mit Gerts neuer CD ein wenig schwer, irgendwie fehlte hier etwas.... wahrscheinlich die Power durch die eben nicht vorhandenen MIDI-Geräte, da Gert diese CD mit einem alten ARP-Synthesizer eingespielt hat. Erst nach mehrmaligem Hören erkannte ich den Reiz, wo ich jetzt sage : eine schöne CD, wo Gert Emmens es ein wenig ruhiger angehen lässt :-)

1. Stratagem Of Morality       2. Collosion      3. Empathy       4. Emotive Disparity       5. Pace Of Voyage       6. Opaque Divergence



     


Gert Emmens & Cadenced Haven - Life In Cosmic Highway

Puh, ich bin richtig froh, dass Gert Emmens der EM-Szene erhalten bleibt. Als ich die Meldung hörte, das Gert sich anderen Projekten widmen wollte, bekam ich es mit der Angst zu tun. Elektronische Musik ohne Gert Emmens....ich kann und will mir es mir einfach nicht vorstellen. Gert´s Musik gehört einfach dazu !!
Aber nun zum eigentlichen. Die -Life in Cosmic Highway- ist eine schöne CD. Melodiös, Harmonisch, Gänsehautfaktor bei einigen Passagen inklusive. Was mir ein wenig fehlt, ist der "Drive". Ansatzweise kommt dieses "Bombastische", ...... der Akkordwechsel und dann gehts los. Ich denke mal, ihr wisst schon was ich meine ;-) Dennoch eine, wieder mal, empfehlenswerte CD. Es lohnt sich.

1. Vision Of Mind´s Eye-Overture       2. Distinct Memories      3. Reflective Orbit       4. Call To Meghna       5. Aural Empathy      6. Incomprehensible Walk       7. Illusory Reformation      8. The Qiet Steps       9. Vision Of Mind´s Eye-Finale      








Gert Emmens - Wanderer Of Time

....damit mir die Wartezeit auf die neue Gert Emmens / Ruud Heij-CD nicht zu lange vorkommt und ich die -Wanderer Of Time- hier noch nicht vorgestellt habe (...warum eigentlich nicht ??), möchte ich dies mal nachholen :-)
Jedesmal, wenn ich seine Musik höre, bekomme ich eine Gänsehaut. Insbesondere, wenn ich den für mich "typischen Emmens-Sound" höre, läuft mir ein wohliger und angenehmer Schauer über den Rücken. Und das nicht nur bei meinem Lieblingstitel von Gert : "Gaspra" . Seine Musik hat was geheimnisvolles an sich, etwas, was mich seit Jahren an seiner Musik begeistert.
Wenn es eine "Hall Of Fame" der elektronischen Musik gäbe, wäre Gert einer der ersten, der da reingehören würde .....

1. Wanderer Of Time       2. Gaspra      3. Alien Matter      4. Elektra World       5. The Voyage Of Voyager I     








Gert Emmens & Ruud Heij - The Sculpture Garden

Herrlich, das Warten hat sich gelohnt :-)
Es ist wirklich Interessant, die musikalische Umsetzung eines Museums zu beobachten , in dem der Garten mit Skulpturen die Hauptrolle zu spielen scheint....denn auf dieser CD gibt es für mich eine richtige Überraschung. Wenn auch nur für einige Minuten geht es richtig in Richtung Dark-Ambient und das passt richtig gut hinein! Aber keine Angst, denn überwiegend gibt es den etwas ruhigeren und typischen "Emmens/Heij-Sound" , basierend auf angenehmen Rhytmen.
Auch diese CD wird wieder viele Freunde der EM begeistern, denn Gert und Ruud bleiben ihrem Stil treu und haben dennoch ein wenig Platz zum Experimentieren, wie es bei dem Stück "Concetto Spaziale Natura" zu hören ist.

1. Rocky Lumps       2. Needle Tower      3. Pallisade      4. Jardin D´Email       5. Concetto Spaziale Natura      6. Phyllotaxis