Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Filterkaffee (Mario Schönwälder & Frank Rothe)



Filterkaffee - Filterkaffee 102 neu

.... eine gute Idee, wenn ihr euch die Filterkaffee 102 zugelegt habt ..... einen schönen Kaffee kochen, CD rein, hinsetzen, Kaffee trinken und die Musik geniessen !
Die zweite Runde des Duo´s, welches aus Mario Schönwälder und Frank Rothe besteht, beschert uns klasse, sequenzerbasierte, an die 70er Jahre orientierte Musik, wie sie besser kaum sein kann. Ich liebe diese rhythmischen, analogen Klänge, die von Grund auf immer etwas düster rüberkommen und die man beliebig erweitern kann .... und wie es die beiden Herren auch machen. Da macht es wirklich große Freude gleich von der ersten Sekunde an zu lauschen.

Es ist immer wieder schön Retro zu hören, vor allem, wenn´s so gut klingt wie auf der 102!

Und wenn ich mal so die Jahre an mir vorbei ziehen lasse, seit ich die Musik von Manikin-Records kenne, gibt es kaum was auszusetzen. Egal welche Formationen sich hieraus bilden, da folgt ein Highlight dem anderen. "Filterkaffee 102" ist eines davon und wird nicht nur unter den "Retro-Hardcore-Fans" großen Gefallen finden ...... mehr noch .... die 102 ist Pflichtprogrammfür alle EM-Freunde!!
Ich freu mich schon auf die 103 ....

www.manikinrecords.bandcamp.com

1. Intro       2. Ruby Red      3. Sequence A       4. Six-Eight Time       5. Darkshift      6. Outro