Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Gaetano Chirico / Norbert Hensellek


Chirico - My World Of Fantasy

Gaetano Chirico´s neue Musik widmet sich ganz dem Thema Fantasy und wie es bei diesem Stil auch üblich ist, ist die Musik sehr kraftvoll, bombastisch und sehr melodisch.
Vom Stil her passt es ganz gut zu Filmen wie "Herr der Ringe" oder ähnliche, deren Handlung so in Richtung Mittelalter spielt. Ist richtig gut gemacht und man hat echt das Gefühl, hier würde von der Dynamik her ein ganzes Orchester dahinter sitzen.
Also wer gerne kraftvolle Melodien hört, dem kann ich die -My World Of Fantasy- bestens empfehlen!

Ganom-Music.
ganom.bandcamp.com


1. Meine Welt / My World       2. Morgen / Tomorrow       3. Wüstentanz / Desertdance       4. Seelenkampf / Soulfight       5. Fantasie / Fantasy       6. Die Leere / Emptyness       7. Kampf / Fight       8. Dunkelheit / Darkness       9. (Downloadversion) Der Teufel kommt als Engel / Devil is an Angel



     


Cosmic Project - Ambient Colours

Der Name ist Programm ..... Norbert Hensellek aka Cosmic Project bleibt in den Sphären und bringt mit der -Ambient Colours- recht rhythmischen Ambient heraus. Es ist eine sehr interessante Mischung aus Ambient und Rhythmus geworden. Beide Bestandteile ergänzen sich hier optimal. Die Ambientelemente haben eine sehr harmonische und beruhigende Wirkung, welche durch den Rhythmus keineswegs unterbrochen wird. Obwohl die Rhythmen sehr frisch klingen, behält die Musik ihren "Wohlfühlfaktor" , der sich sehr schnell breit macht. Man kann es also auch als "aktive Entspannung" sehen.
Ich denke mal, dass es garnicht so einfach ist, einen schnelleren Rhythmus auf eine seichte Ambientfläche so harmonisch hinzubekommen. Auf jeden Fall ist es Norbert mit der -Ambient Colours- sehr schön gelungen!

Knappe 70 Minuten leichte und sehr angenehme EM, die ich mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen kann!

Quelle : Ganom-Music.


1. Aqua Marine       2. Spring Green       3. Antique White       4. Light Blue       5. Mint Cream       6. Blue Violet       7. Dark Cyan       8. Fire Brick       9. Light Coral       10. Medium Orchid       11. Sandy Brown



     




Chirico - Imperial Domus

Die -Imperial Domus- bietet sehr schöne und vor allem sehr persönliche Musik von Gaetano Chirico.
Der Ursprung dieser Musik ist eher schmerzlich, aber Gaetano hat es wirklich gut geschafft, den zu verarbeitenden Schmerz aus der Musik rauszunehmen und ein Album zu machen, welches mit sehr schönen Melodien ausgestattet ist. Teilweise entwickeln die Stücke eine sehr angenehme Dynamik, wo man denken könnte, das ein ganzes Orchester dahinter steckt.
Betrachtet man beim hören eine Zeit die Coverbilder, so können Fantasy-Gedanken entstehen ..... Gedanken, die uns in eine positiv gestimmte Richtung führen! Und wenn ich mir den Text im Inlay durchlese, ist es genau das, was Gaetano mit dieser Musik ausgrücken möchte......

Die -Imperial Domus- ist ein klasse Album geworden, welches seiner Familie gewidmet ist. Musik, die man immer wieder gerne hören wird.

Erhältlich ab Januar 2015 bei Ganom-Music.


1. Imperial Domus       2. Father Part 1       3. Mother       4. Brother (I Remember You)       5. My Angel       6. Father Part 2 (Where Are You?)       7. Imperial Domus (Special)       8. Father (Original Version)       9. Remember The 17th April 2008 -Brother- Original Version       10. Where Are You My Father (Original Version)



     




Cosmic Project - Stella Nova Inventio

Wie auf dem Cover schon zu sehen, widmet sich Norbert Hensellek bei seinem Soloprojekt ganz dem Kosmos :-)
-Stella Nova Inventio- bietet sehr angenehmen Space. Hier lässt Norbert die Sequenzen laufen und legt dezente Melodien drauf. Hier geht es nicht so bombastisch wie auf den CDs von REALTIME zu. Nein, viel ruhiger und gemäßigter. Hier wird man sanft auf der Reise zu unbekannten Planeten begleitet ...... ganz ohne Stress und nicht weniger angenehm :-)

Wer gerne ruhigen Space hört, liegt mit dieser CD genau richtig .... Space, wie ich ihn liebe :-)) -Stella Nova Inventio- gibt es hier Ganom-Music. zu kaufen, oder auch digital über Amazon und I-Tunes.
Hmmh, schöne Musik, gleich nochmal hören :-)


1. Nembus       2. Kajam       3. Etamin       4. Anitak       5. Furud       6. Lokida       7. Pollux       8. Tabit



     




Chirico - Sad Dreams

Ganom ist ein Musikprojekt von Gaetano Chiriko und Norbert Hensellek (letzterer von der EM-Formation REALTIME bestens bekannt), beide haben dieses Projekt bereits 2005/2006 gegründet, aber erst im Jahr 2012 konnten sie bedingt durch andere Projekte richtig durchstarten. Musik machen beide schon sehr lange, Norbert´s Schaffen bei Realtime kenne ich schon. Neu ist für mich die Musik von Gaetano .... und die ist auch nicht schlecht ;-)
-Sad Dreams- wäre für mich der ideale Soundtrack für einen Abenteuerfilm mit religiösem Hintergrund, gespielt im Mittelalter! Dieser Gedanke kam mir gleich nach den ersten Minuten. Alles ist sehr spannend aufgebaut, hier lassen sich die Handlungen sehr gut heraushören. Selbst die Dramaturgie kommt hier nicht zu kurz :-)
Normalerweise ist es bei einem Film ja so : der Film ist im Vordergrund und die Musik nimmt man zur Kenntnis ..... in diesem Falle wäre es anders. Der Fokus würde eindeutig auf der Musik liegen.
Wirklich sehr interssant gemacht, Gaetano :-)
Erhältlich ist die -Sad Dreams- unter anderem bei Amazon, I-Tunes , oder auch direkt bei Ganom-Music.

EM der etwas anderen Art und eine gute Gelegenheit mal wieder etwas über den Tellerrand zu schauen :-)

1. Alone       2. Sad Dreams       3. Dragon       4. Dragon II       5. Rainwalk       6.Sanktus       7. Solem