Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Jon Jenkins & David Helpling


David Helpling & Jon Jenkins - Found

Nach der -Treasure- und der -The Crossing- schließt sich die Trilogie mit der auch wieder bombastischen -Found- ..... leider :-(
Ich bin mir aber sicher, das Jon Jenkins & David Helpling uns auch im nächsten Jahr wieder mit toller Musik begeistern werden.-Found- schließt nahtlos an seinen beiden Vorgängeralben an, Qualität und Sound wie wir es seit langem gewohnt sind : Bombastisch .... eben richtiges Kopfkino ! Da ist es wirklich ein Vergnügen, sich in der Musik fallen zu lassen :-)
Eigentlich braucht man nicht viele Worte, um die Musik der beiden zu beschreiben .... sie ist und bleibt Fantastisch !!!!
Alleine wenn man sich schon das toll gestaltete Cover ansieht, würde man diese CD "Blind" kaufen, oder ?!

1. The Opening       2. Sun Racer      3.Through And Through       4. Almost Never      5. Lost       6. Only Ashes       7.Through Tears      8. Edge Of Tomorrow      9. Found      10. For The Ages


     




Jon Jenkins - Beyond City Light

... eine weitere CD aus dem Hause "Spotted Peccary", wo auch Erik Wollo ( spielt auch auf dieser CD Gitarre ) seine CDs herausbringt. Jon Jenkins macht schöne Chill Out Space-Musik, die auch von einer sehr ansprechenden Atmosphäre umgeben ist. Diese Musik ist allerdings mehr was für Liebhaber ruhigerer Ambient-Musik. Aber wirklich sehr schön und beruhigend .
Sehr empfehlenswert :-)

1. The Calling      2. Zzyzx Road     3.Through City Light      4. Secrets Of The Virgin     5. Legacy      6. Deep Sleep And Dying Embers      7. The Source      8. Sky Of Surrender     9. Through Different Eyes     10. Forever


     




Jon Jenkins & Paul Lackey - Continuum

Hier sind nun die weiteren Silberlinge von dem bereits erwähnten Label
... das hört sich wirklich interessant an. Anders als die CDs von Jon Jenkins, die in der Ambient/Space-Musikrichtung zuhause sind, gibt es hier Elemente aus dem Klassischen Bereich bei einem spacigen, orchestralem Sound.Diese CD ist der Beweis, dass sich diese Bereiche durchaus kombinieren lassen ;-)

1. Tugging At The Cloud      2. In An Instant     3.Adrift      4. Behind The Mask      5. First Breath      6. Dawn     7.The Vision      8. Rain Within      9. To The Other Side      10. A Relic´s Tale    11. Continuum

     


David Helpling - Sleeping On The Edge Of The World

Und hier zwei fantastische CDs von David Helpling :
Die -Sleeping On The Edge- ist vom Klang her sehr voluminös mit viel Hall , das macht wirklich einen bombastischen Eindruck . Ich zitiere mal die Geschichte im Inlay der CD :

when the shadows of far night
swallow the earth and sky
when trees lie down forever cold
across the ocean
where the sky meets the sea
unaltered by the hand of man
the wind and the rain the onlysound
where shall i be found
sleeping on the edge of the world

Mittlerweile sind ja schon einige CDs aus dem Label -Spottedpeccary- vorgestellt worden , alles Musik mit einer sehr dichten Atmosphäre. Egal ob Erik Wollo , Craig Padilla , Jon Jenkins oder David Helpling ..... das ist solch fantastische Musik , die in keiner Sammlung fehlen sollte :-))

1. Rain Falls      2. Sleeping On The Edge Of The World     3.Deepest Days      4. Divine Whisper      5. Sticks And Stones      6. Moon Dreaming Thunder     7.Soul Of A Child      8. All Things End      9. Deeper Still      10. Shadows Of Far Night    11. Promise

     


David Helpling - Between Green And Blue

Diese hier ist vom Stil her etwas abwechslungsreicher als die -Sleeping On The Edge Of The World- , denn hier sind kleinere , spirituelle Elemente , Piano-Einsätze sowie spacige Flächen im Einsatz, die diese Musik kurzweilig erscheinen lassen . Lässt sich wunderbar hören , da man hier sofort von der schönen Atmosphäre eingenommen wird.

1. Stormchaser      2. Plateau     3.Alone At The Shore      4. Share The Secret      5. Wild Things      6. Home     7.Loss Of Words      8. Worlds      9. The Blue Sun      10. November    11. Emeralds      12. End Of An Era

     


David Helpling & Jon Jenkins - Beyond Words , Rare Live Treasures Vol.1>

Fantastische Musik , ein satter, bombastischer, sauberer Sound - das muss wirklich ein tolles Konzertereignis gewesen sein. Aber : leider nur knappe 40 Minuten....
Da wird sicher noch was kommen. Die tolle Musik hilft wirklich über die Enttäuschung der knappen Spielzeit hinweg . Die Musik nimmt einen sofort in ihren Bann, sie hat was geheimnisvolles : Space-Ambient von höchster Qualität. Wer die Original -Treasures- besitzt, wird dennoch kaum was vermissen. Die -Rare Live Treasures- ist eben "nur" eine Live-Version einer der besten Space-Ambient-CDs überhaupt ;-))

1.Grand Collision      2. Treasure     3.The Knowing      4. The Frozen Channel      5. This Day Forward     6. The First Goodbye     


     
David Helpling & Jon Jenkins

Die -Crossing- bietet wieder all das, was die Musik der beiden US-Amerikaner so brilliant macht.Glasklare, kraftvolle Musik, umgeben von einer sehr schönen und intensiven Atmosphäre. Ein richtiger Hörgenuss und gleichzeitig eine tolle Fortsetzung der -Treasure-.
Sehr zu empfehlen, d.h. Kaufpflicht :-)) !!

1. Awake       2. Two Paths       3. From The Smallest Seed       4. The Same Sky      5. The Crossing       6. Above All       7. For The Fallen       8. The Lesson       9. To The Ends Of The Earth       10. Not Forgotten       11. Lifted      



     


Jon Jenkins - Flow

... und es geht mit Deep Space Ambient weiter. Die dichte Atmosphäre bleibt , glasklarer Sound sowieso. Die Musik lässt sich gut hören , ist aber etwas düster . Durch die gute Abwechslung wird sie aber besser aufgenommen . Man sollte aber in der richtigen Stimmung sein , um diese Musikrichtung geniessen zu können.
Sehr Interessant und daher für EM-Freunde eine gute Bereicherung.

1. From The Spring      2. Into A World Of Wonder      3. Flow     4. Night Drifting Through Black Canyon       5. Cross Over      6.The Power / Washed Away     7. Breathing In The Deep      8.A Word With The Vine     9. Blood And Water      10. Part Of The Solution    I. And Tears Flow Too  II. The Swallowing Sea  III. A Warrior´s Last Stand      11. Ebb




David Helpling & Jon Jenkins - Treasure

Und weiter gehts mit wunderbarer Space-Musik :-)  Diese hier dürfte sicherlich zu den besten CDs dieser Musikrichtung gehören.Die Musik passt sehr gut zu dem ausgewähltem Cover .... dass kann ich mir sehr gut vorstellen : ich stehe am Eingang einer riesigen Höhle , ein Lichtstrahl bahnt sich durch eine Öffnung und zu hören ist diese fantastische Musik mit schönen Melodien , viel Hall und eben diese dichte Atmosphäre.... das lohnt sich. Eine tolle CD !!!
Demnächst werde ich noch weitere CDs von dem Label -Spottedpeccary- vorstellen, ich warte nur noch darauf, dass sie ankommen ;-)

1. Grand Collision      2. Treasure     3.The Knowing      4. Beyond Words      5. Into The Deep      6. Not A Soul,Not A Sound     7.The Frozen Channel      8. Now More Than Ever      9. This Day Forward      10. The First Goodbye