Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Pascal Savy


HHNOI (Marco Petracca) - To Hell

Eine sehr Interessante Neuentdeckung konnte ich bei der diesjährigen "Winnies Schwingungen-Party" in Hamm mit der Musik von HHNOI (Marco Petracca) machen.
Im Nachinein war es sehr schade, dass ich nicht alles von diesem Act mitbekommen habe, (es war spät, hat geregnet und ich hatte noch ca 2 1/2 Stunden Autofahrt vor mir), denn Marco Petracca hat mit einer visuellen Unterstützung von Rachel Palmer einen echt guten Auftritt hingelegt. Die Musik war teilweise zwar melodiös und eingängig, aber mit dem düsteren Touch enorm spannungsgeladen.Zurück habe ich dann erstmal im Netz geschaut, was es denn von HHNOI zu hören gibt. So bin ich auf die -To Hell- gekommen, wo ich den Stil gut wiedererkennen konnte. Die Musik, die im Darkambient / Darkwave-Bereich zu finden ist, eröffnete wieder mal meinen musikalischen Horizont. Wirklich klasse Stücke und wie schon erwähnt, enorm spannungsgeladen.

Es ist klasse, wenn man von Zeit zu Zeit mit was Neuem konfrontiert wird und es dann auch so gut einschlägt, wie mit den Sachen von HHNOI. Ich werde Marco´s Musik mit Sicherheit weiter verfolgen!

HHNOI-Bandcamp