Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Jean - Michel Jarre


Jean Michel Jarre - Planet Jarre

Auch bei Livekonzerten erreichte Jarre ganz andere Dimensionen als herkömmliche Künstler, den Rekord hält eine Performance vor 8,5 Millionen Zuschauern in Moskau 1997, legendär sind ebenfalls seine Konzerte in Houston 1985 und 1999 vor den Pyramiden von Gizeh, sowie 1995 unter dem Pariser Eifelturm.
Nun also die äußerst umfangreiche Retrospektive Namens "Planet Jarre " und wer seit 50 Jahren Musik veröffentlicht weiß natürlich, das die großartigen Kompositionen von Jarre nicht auf eine einzige Scheibe passen, also wurden die 41 handverlesenen und remasterten Stücke auf vier Alben - 4 Kontinente, die einen Planeten, eben "Planet Jarre" dastellen - aufgeteilt. Den Hörer erwartet eine interessant, verspielt, harmonisch, elektronische Reise der Extraklasse !!
Und gleich auf der Platte 1 mit dem Arbeitstitel "Soundcapes" findet man als geneigter Hörer u.a. die drei Minuten Version von "Waiting for Cousteau", das wunderbare " Millions of Stars" und das schwelgerische "Rendez-vous 1", also viele Tracks die auf Jarres Einsicht zu klassischen Filmmusiken beruhen. Unter dem Begriff "Themes" erklingen dann u.a. unverwüstliche Songs und ewige Klassiker wie das damals bahnbrechnende "Zoolookologie", "Oxygene 4" - sozusagen die persönliche Erkennungsmelodie des Franzosen, "Equinoxe 5" das für mich ebenfalls die DNA von Jarre präsentiert oder das scheppernde " Magnetic Fields 2" - alles Highlights der ersten Jarre Alben.

Auf der Platte 2 dann mit Titel "Sequences" erwarten uns u.a. neuartige, hypnotische Tracks wie ""Stardust" mit dem "Trance Hero" ARMIN VAN BUUREN oder "Automatic Part I" mit Urgestein VINCE CLARK sowie "Exit"mit dem umtriebigen EDWARD SNOWDEN.
Und last but not least betören und verzaubern uns auf "Explorations & Early Works" u.a. solch genial phatetische Songs wie "Souvenir of China", das soundtechnisch minimale "Hypnose" oder das experiementielle "La Cage" sowie der der einst mit Sprachsamples getacktete revolutionäre Track " Ethnicolor" - alles wie aus einem Guss und eben typisch Jarre, hier wird einmal komplett jede kreative Schaffensphase im musikalischen Leben des Franzosen reflektiert.

Die Veröffentlichung der Werkschau "Planet Jarre" erscheint bei Sony Music als 2 x CD Digipack, 4 x 180 g Vinyl Gatefold Buch + 5.1 Download, Boxset inklusive Digipack, 2 Musik Kasetten und 5.1 Download, digital.

Vorfreude exestiert bei mir persönlich übrigens auch schon auf die neue "Equinoxe Infinity" Platte im November und aktuell bleibt nur zu hoffen, das der Soundtüftler zur "Planet Jarre" auch auf eine Stippisite nach Deutschland kommt und die allumfassende Veröffentlichung Live präsentiert, gerne auch in den Planetarien dieser Republik.

Besprechung von Sven Erichsen, November 2018








Jean Michel Jarre - Oxygene (New Master Recording & DVD Live)

Über die Musik von Oxygene braucht man sich eigentlich kaum zu unterhalten : ist ein Klassiker aus den 70ern . Das richtig interessante ist die Live-DVD mit den ganzen Original-Instrumenten aus der "guten, alten Zeit" ;-) ;  mit der Jean Michel Jarre seit Jahrzehnten die EM-Szene geprägt und bereichert hat. Für mich ist diese Version eine lohnenswerte Anschaffung. Eine 3D-Version gibt es allerdings auch noch ... wer gerne alles in Dreidimensionaler Form sehen will, sollte die paar Euro mehr ausgeben. Aber wer sitzt schon bei Konzerten mit einer 3D-Brille ?! ... grins.

Audio-CD : Oxygene Part I bis VI

DVD : 1. Prelude      2. Oxygene Part I     3. Oxygene Part II     4. Oxygene Part III       5. Variation I      6. Oxygene Part IV      7. Variation II       8. Oxygene Part V      9. Variation III      10. Oxygene Part VI




Jean Michel Jarre - Jarre In China

Musikmäßig gehöre ich nicht gerade zu den Anhängern von Jean Michel Jarre , aber diese DVD musste nun doch sein . Alles , was nach der CD -Souvenirs Of China - kam , fand ich nicht mehr so gut , von daher blieb es bei mir nur bei den ersten CDs von ihm. Von dieser DVD bin ich aber sehr angenehm überrascht , den was die Bild - und Soundqualität betrifft .... das ist schon einzigartig. Es muß schon ein bombastisches Konzert gewesen sein , denn was Jean Michel Jarre hier aufgefahren hat : Alle Achtung !! Vieles aus der früheren Zeit ist auf dieser DVD vertreten und das war bei mir der Grund , weswegen ich mir diese Box nun doch zugelegt habe. Es hat sich wirklich gelohnt . Ein tolles Konzerterlebnis Zuhause vor dem Fernseher ;-))

DVD 1 : Das komplette Forbidden City - Konzert
1. Forbidden City      2. Aero     3. Oxygene 2       4. Oxygene 4      5. Geometry Of Love      6. Small Band In The Rain     7. Equinoxe 4       8. Journey To Beijing      9. Chronology 6     10. Zoolookologie      11. Aerozone       12. Aerology      13. Chronology 3     14. Vivaldi "Winter"     15. Fishing Junks At Sunset     16. Rendez-Vous 4    17. Souvenir Of China    18. Rendez-Vous 2     Audio Commentaries

DVD 2 : Das komplette Tian´Anmen Square - Konzert
1. Arrival      2. Aerology Remix     3. La Foule - Tribute To Edith Piaf       4. Tian´Anmen      5. Oxygene 13      Audio Commentaries , Jean Michel Jarre In The Footsteps Of The Last Emperor , Freedom Of Speech , Photo Gallery

CD :
1. Aero     2. Oxygene 2     3. Oxygene 4      4. Geometry Of Love     5. Equinoxe 8      6. Equinoxe 4     7. Aerozone       8. Chronology 6      9. Fishing Junks At Sunset     10. Souvenir Of China      11. Aerology Remix