Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Kresimir Markov


K. Markov - Excerpt One    

Mit der -Excerpt One- bekommen wir einen kostenlosen und schönen Querschnitt aus Kresimir Markov´s Musikpalette. Hier werden die Alben -Liquid- , -Transmission- und -The Mist- vorgestellt, was sich als wirklich sehr abwechslungsreich herausstellt. Der größte Teil ist recht melodisch und mit einem guten Anteil an experimentieller EM ausgelegt. Einige Stücke klingen, wie etwa auf der -The Mist- sehr nach Retro - das macht den Download natürlich noch interessanter.
Auch wenn die Stücke hier doch sehr gekürzt sind, so machen sie Appetit auf mehr, denn die Stücke auf den richtigen Alben sind doch wesentlich länger.

Wer bisher nichts von diesem Musiker aus Kroatien gehört hat, sollte sich wirklich mal auf seiner Bandcamp-Seite umhören .... da gibt es jede Menge an guter Musik zu entdecken :-)

kmarkov.bandcamp.com

1. Over The Mist       2. Under The Mist      3. The Mist      4. Comet 67P       5. Return Of Pioneer 10      6. Transmission      7. Free Fall      8. Linear Change       9. Liquid      10. T-Mission     






K. Markov - A New Day

Schon mal was von Kresimir Markov aus Kroatien gehört? Nein? .... dann wird es aber Zeit!
Ich bin beim Stöbern auch nur durch Zufall auf die Bandcamp-Seite von Kresimir Markov gekommen und habe da mal reingehört. Die -A New Day - ist von April 2013 und der Titel, sowie das Cover lassen schon erahnen, woraus die Musik hinausläuft. Auf Sequenzer basierte EM in Richtung Berliner Schule mit einer gehörigen Portion Space liessen meine Ohren richtig hellhörig werden. Gleich der erste Part nahm mich gefangen und meine Gedanken waren : "ich hätte ich nichts dagegen, wenn jeder Tag mit solcher Musik beginnen würde .... " Besser hätte man das dazugehörige Cover nicht wählen können.
Gut, es blieb nicht ganz bei dieser ruhigen Stimmung, denn im Laufe entwickeln sich ganz andere Stimmungen, denn der Tag beginnt ja leider nicht immer so harmonisch. Die Musik wird rhythmischer und bekommt einen Touch Ambient hinzu,wobei weiterhin aber die Sequenzen dominieren.
-A New Day- lässt sich in einem Rutsch gut hören und bleibt bis zum Schluss eine interessante Geschichte!

Ich merke gerade, es lohnt sich immer wieder bestimmte Tags auszusuchen und anschliessend mal reinzuhören. Und der Glücksgriff, wie mit diesem Download von Kresimir Markov lässt nicht lange auf sich warten!

kmarkov.bandcamp.com

1.bis 6. : A New Day Part 1 bis 6      7. Soundscapes