Zurück zur Auswahl Musiker        Zurück zu: zurueck zur Startseite      

Cousin Silas



Cousin Silas - Berlin Evenings neu

Nach unzähligen Ambient / Drone-Alben gibt es nun direkt mal ungewohnte Klänge von Cousin Silas zu hören :-)
Wenn man einem Album den Titel -Berlin Evenings- gibt, was liegt denn nicht näher, als die Musik im Stil der Berliner Schule einzuspielen? Genau dies hat Cousin Silas auch gemacht - und es ist richtig klasse geworden!
Irgendwie habe ich da die ganze Zeit schon drauf gelauert, solch Musik von ihm zu hören - und gleich solch einen Volltreffer : Respekt! Das ist wirklich Berliner Schule, wie ich es liebe: langsam aufbauende Sequenzen, die genügend Zeit haben um sich zu entfalten und schöne Melodien zum träumen. All dies ist auf der CD auf knapp über 78 Minuten zu hören, bzw. kommen noch rund 20 Minuten auf dem Download hinzu.
Wenn ich diese Musik so höre, könnte man vielleicht auch auf unser Deutsch-Niederländisches-Freundschaftstrio BK&S kommen, denn da ist eine gewisse Ähnlichkeit bei einigen Sounds zu hören
Da ich leider (noch) nicht sooo viel von Cousin Silas kenne, bzw. mehr seine ambienten Gitarren-Stücke im Ohr habe, wäre ich für Tipp´s dankbar, ob es nicht doch noch ähnliche Alben wie dieses von ihm gibt. Wem es aber wie mir geht, der wird von der -Berlin Evenings- ebenfalls begeistert sein!


weareallghosts.bandcamp.com

1. Embrace       2. Subatomic Oceans       3. Adrift In Real Time      4. Yet Another Morning       7. EF Frequencies       6. Across A Silver Crater      8. Journey´s End       9. Berlin Evenings (Edit)       10. Collapsar      11. Navigating Through The Time Words

  
Cousin Silas - East neu

Ich mag diese Ruhe in der Musik sehr gerne, diese kühle Athmosphäre ruft immer ein bestimmtes Bild in mir hervor: ähnlich wie auf dem Coverbild, nur keine Häuserdächer, sondern eine weite Landschaft, der Boden ist mit Rauhreif bedeckt und eben den Sonnenaufgang, dazu solche Musik, die aus der Ferne zu kommen scheint :-)    Langsame, auf weichen Flächen aufbauende Musik, die sich durch Akkordwechsel oder Nutzung anderer Instrumente verändert........ Herrlich!

Das ist Ambient, wie ich es liebe :-))
...... und das schöne daran ist, Ihr könnt erst in Ruhe auf https://archive.org reinhören. Viel Vergnügen !!

1. Of Passing Days       2. East      3. The Gentle Night       4. Secrets       5. Watching Leonora      6. Empathic Resonance       7. Just Git       8. More Secrets      9. Of Dreams And Memories       10. Dreamsville Club       11. Is It Worth Pursuing?      12. Slow Sunrise       13. New Forest       14. Two Waterfalls (October)      15. Slow Rotations      16. August Dreams       2. Frequency 018      17. Morning Frost       18. Old Light (For Dagmar)       19. Early Hours