Uwe    ....ja, das bin ich , Uwe Saße (Jahrgang 1961), so im Jahre 1968, aber so genau weiß ich das auch nicht mehr , ist schon sooo lange her :-)

Mit Elektronischer Musik hatte ich zu dieser Zeit noch nichts am Hut. Das kam erst etwa 12 Jahre später. In den späten 70er Jahren kam irgendeiner in unserer Frisbee-Verrückten Clique mit einer Kassette von Klaus Schulze an und irgendwie hat mich die Musik schon in ihren Bann gezogen. Die erste EM-LP war die “Live” von Klaus Schulze, von dem alle weiteren Platten natürlich auch her mussten.Später kamen dann noch Tangerine Dream , Kitaro , Jean - Michel Jarre u.a.dazu und die LP-Sammlung wuchs natürlich dementsprechend.... und die Laune bei meinen Eltern und meiner Schwester nahm spürbar ab...., denn denen ging die Musik ein wenig auf die Nerven ;-)

Zu diesem Zeitpunkt war ich schon sehr erstaunt, wieviel es schon an der Elektronischen Musik gab. Auch nach dem Zeitalter der CD´s hat es doch noch einige Jahre gedauert, bis ich das erste Konzert besucht hatte. Die Suche nach der “Live” - CD von Klaus Schulze gestaltete sich ziemlich schwierig. Durch Zufall (bzw. Google..) stieß ich auf die Seite von “Manikin-Records” und die Suche war endlich beendet. Durch die sehr schnelle Lieferung und den sehr netten Kontakt mit dem Inhaber des Labels, Mario Schönwälder, kamen meine Frau und ich der Einladung nach, Mario im Studio besuchen zu dürfen.

Dieser sehr schöne und lustige Nachmittag mit Mario Schönwälder hatte zur Folge, daß ich eine Menge Geld los wurde, aber dafür viele, neue CD´s hatte.:-))

Am 1.1.2002 dann das erste EM-Konzert. Das 3. Elektronische Neujahrskonzert mit Detlef Keller, Bas Broekhuis und Mario Schönwälder in der Petrus-Kirche, Berlin. Leider waren nur wenige Zuschauer bei diesem tollen Konzert anwesend.Aus diesem Grunde kam mir die Idee den Versuch zu unternehmen, neue Hörer durch den Kauf von CD´s heranzuführen. Und dies kann nur durch Bekanntmachung und Vorstellung der CD´s gelingen.

Deswegen diese Homepage....

Nachdem meine Seite jetzt seit knapp einem Jahr im Netz ist , macht es immer noch sehr viel Spass neue CD´s und auch DVD´s vorzustellen. Ideen habe ich genug....stellt sich nur die Frage : wann komme ich dazu ?

1